Unsere Kita stellt sich vorUnsere Kita stellt sich vor

Sie befinden sich hier:

  1. Kindertagesstätten
  2. Kita Glücksburg
  3. Unsere Kita stellt sich vor

DRK-Kindertagesstätte Glücksburg

Leitung
Taissja Jochims

Ulstruper Weg 17a
24960 Glücksburg
Tel.: (04631) 4417147
E-Mail

Neue DRK-Kindertagesstätte in Glücksburg

Leiterin Taissja Jochims vor der neuen DRK-Kita in Glücksburg.

Im Ulstruper Weg 17a eröffnet der DRK-Kreisverband Schleswig-Flensburg e. V. am 1. August 2020 eine neue Kindertagesstätte, in der 40 Kinder vom Baby- bis zum Vorschulalter betreut werden können. Anmeldungen sind möglich bei der künftigen Leiterin Taissja Jochims unter Telefon 0151/53089237 oder per E-Mail an kita-gluecksburg@drk-sl-fl.de.

Im Erdgeschoss des Neubaus befinden sich drei Gruppenräume mit dazugehörigen Wasch- und Wickelräumen sowie ein Schlafraum. Die Öffnungszeiten von 7 Uhr bis 16 Uhr können noch an den tatsächlichen Bedarf der Eltern angepasst werden. Während im Außenbereich noch gebaut wird, sind die Innenräume fast fertig: Der gelbe Fußboden ist verlegt, die Wände sind verputzt, die Wickeltische eingebaut. „Wir liegen gut im Zeitplan – jetzt fehlen nur noch die Möbel“, sagt Leiterin Taissja Jochims.

Das sechsköpfige Kita-Team arbeitet nach dem DRK-Konzept der Offenen Kindertagesstätte.  Dafür hat jeder Gruppenraum Funktionsbereiche, in denen die Kinder ihre Vorlieben und Interessen ausleben können: kreatives Arbeiten im Atelier, Rollenspiele in der Küchen- und Puppenecke, sich vor den Spiegeln verkleiden. Einen Ausgleich bieten der Bewegungsraum und Innenschaukeln.

In der offenen Küche werden Frühstück und Mittagessen täglich frisch zubereitet. „Dabei können die Kinder abwechselnd mithelfen“, so Jochims. Die Erzieherin ist Fachkraft für Frühpädagogik und hat bereits Leitungserfahrung gesammelt. Beim DRK sei sie Teil eines Teams erfahrener Kita-Leiterinnen, das gut zusammenarbeite, freut sie sich. Davon habe sie während der Bauphase profitiert.

Neben der Leitungsfunktion wird sich Taissja Jochims auch in die Gruppenarbeit aktiv einbringen, um einen möglichst engen Kontakt zu Kindern, Eltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu haben.

Weitere Informationen und Anmeldung